Studienübersicht

Die WILLOW-Studie ist eine Studie zur Bewertung der Sicherheit und Wirksamkeit eines Medikaments mit der Bezeichnung INS1007 bei Patienten mit diagnostizierten Bronchiektasen, die nicht durch eine zystische Fibrose (CF) verursacht wurden (Nicht-CF-Bronchiektasie, NCFBE). In der Studie wird dieses Medikament mit einem Scheinmedikament (Placebo) vergleichen.

Wer kann an der Studie teilnehmen?

Um an der WILLOW-Studie teilzunehmen, müssen Sie alle Punkte, die Sie auf der Seite Einschlusskriterien finden, überprüfen. Einige der grundlegenden Kriterien, die Sie erfüllen müssen, sind:

  • Alter zwischen 18 und 85 Jahren
  • Vom Arzt bestätigte NCFBE
  • Keine aktuelle Behandlung einer nicht-tuberkulösen mykobakteriellen Infektion, einer allergischen bronchopulmonalen Aspergillose oder Tuberkulose
  • Nichtraucher (aktuell)
  • Patientinnen dürfen nicht schwanger sein, sich nicht in der Stillphase befinden und nicht die Absicht haben, schwanger zu werden
  • Für die Teilnahme an der Studie müssen auch alle anderen Voraussetzungen erfüllt sein – dies wird vom Prüfarzt überprüft.

Die weiteren Anforderungen werden von den Mitarbeitern der Studienklinik ausführlich mit Ihnen besprochen, wenn Sie die oben genannten Voraussetzungen erfüllen und an einer Voruntersuchung teilnehmen.